Nahost-Konflikt-logo

Nahost-Konflikt Israel Palästina

 

 

 

Projekte (seit Ende 2003):

 

Stand November 2012

 

1-
Schule
: Hirtenfeld Schule-Beit Sahur
Ort: Beit Sahur, 2 Km südlich von Bethlehem
Einwohnerzahl: 12.000 - (80%) Christen (20%)Moslems
Schule: wird durch Schulgebühren finanziert.
(Kindergarten/Grundschule bis Gymnasium)
Alter der Schule: 13 Jahre
Schülerzahl: 570 Schülerinnen und Schüler
Klassen: 20 (2x 1. – 4. , 1 x 5. –8. und 2x 9.- 12.)
Angestellte: 38 davon 35 Lehrerinnen u. Lehrer
Schulgebühren: 400€ pro Kind pro Jahr

Spende: Jahres-Schulgebühren für 8 Kinder übernommen

 

2-
Schule:
Arrabuna Schule
Ort: Arrabuna ist ein Dorf östlich der Stadt Jenin
Einwohnerzahl: 1000
Schule: “staatliche“ Schule
Schülerzahl: 160 Schüler/Innen
Klassen: 8
Lehrer: 12 Lehrer/Innen

Spende: PCs, Laser Drucker, Scanner,
PC- Tische, Bücherregal sowie Ledersitze

 

3-
Schule
: Kharas Mädchen Gymnasium “staatliche“ Schule
Einwohnerzahl: 7000
Ort: Kharas ist ein Dorf 25 km westlich der Stadt Hebron
Schülerzahl: 500 Schülerinnen
Klassen: 15
Lehrer: 25 Lehrerinnen

Spende: Drucker-Kopierer-Scanner-Fax-Kombi-Gerät

  

4-
Schule
: Thennabeh Mädchen Grundschule (1.- 5. Klasse)
Ort: Thennabeh ist ein Dorf östlich der Stadt Tulkarem
Einwohnerzahlen: Thennabeh: 2500, Nur Shames 8000,
Tulkaremlager 16000, Tulkarem City 43000
Alter: wurde in 2002/03 der Gemeinde übergeben nur mit spartanischer Grundausstattung
Schülerzahl: 259 Schülerinnen
Klassen: 8 (1. Klasse, 2. Klasse, 2x 3. Klasse, 4. Klasse, 2x 5. Klasse )
Angestellte: 13 Lehrerinnen und eine Hausmeisterin

Spende: Fernseher, Video-Gerät, DVD-Abspielgerät, Telefonset und Kopiermaschine

 

5-
Schule:
Arabisch Demokratische Schule Jaffa, private Elementar- und Mittelschule
Ort: Jaffa 20000 arabische 60000 jüdische Einwohner, gehört zu Tel Aviv Stadtverwaltung (560 T. Einwohner)
Schülerzahl: 200 Schüler/Innen
Klassen:10
Lehrer: 22 Lehrer/Innen

Spende: Faxgerät, Drucker, Digitale Kamera

  

6-
Schule:
integrative Schule am Princess Basma Centre for Disabled Children –
Gründungsjahr des Zentrums: 1965, der Schule: 1987
Ort: Ostjerusalem, Besetzte Gebiete
Schülerzahl: insgesamt 722 Schüler (3-18) Jahre alt: davon sind (76) mit Hörbehinderung, (32)
mit körperlicher Behinderung, (6) mit Sehbehinderung und (14) mit kognitiven Behinderungen.

Spende: Für moderne Therapie- und Lern- Programme mehrere PC Systeme inklusive Monitore,
Tastatur, Maus und ein Laser Drucker

 

7-
Vereinigung für Entwicklungs- & Wohltätigkeitsarbeit - Gaza, betreut behinderte Kinder

Spende: Spielzeug und Trainingsmaterial

 

8-
Zentrum für Sozialberatung- Jerusalem – u.a. Betreuung von Müttern und Kindern mit psychischen Problemen

Spende: Spielzeug und Trainingsmaterial

 

9-
Vermittlung/Übernahme einer Patenschaft von Schülern aus Qalqilya

Spende: jährliche Übernahme der Schulgebühren durch eine Familie in Deutschland

 

10-
Seit 2007 Mitorganisation der Euriade Jugendwoche

Zusammenbringen von je 5 Schülerinnen und Schülern plus einem Lehrer aus einer jüdischen und einer arabischen Schule, zur Teilnahme an der Euriade Jugendwoche mit weiteren Jugendlichen aus verschiedenen europäischen Ländern

 

11-
Unterstützung der Partnerschaft und des Austausches
der Schulen Sekundarschule Qalansawa Sekundarschule Lezeer (arbische) und Mabaroot Sekundarschule (jüdische) Schulen aus Israel.

Organisation von gegenseitigen Besuchen und gemeinsamen Aktivitäten

 

12-
Unterstützung des Programms „gemeinsames Leben“
  „common life“ der arabischen Schule Ateed Qalansawa und der jüdischen Rabin Schule in Tel Mond: Initiative für Koexistenz.

Organisation von gegenseitigen Besuchen und gemeinsamen Aktivitäten

13-
Unterstützung und Organisation der

Konzertante Lesung mit Rupert Neudeck und
dem Celloduo „Violoncello à deux“
   Oktober 2012 in Israel und Palästina (arab. Version) s. ein Aushang

  

14-
Beit Emmaus Pflegeschule Alters- und Behindertenheim
s. "Beit Emmaus Wege 20"  "Beit Emmaus Wege 21" für  mehr Informationen

Lehr- und Pflegematerial

 

 

Verein zur Förderung des Friedens in Israel und Palästina e.V.

 
Israel-Palästina-Projekte

 Palästina-Familien

Nahost-Konflikt Links

 

 

 

 

 

 

Zurück